Veranstaltungen

September

  

Goslar - Zweig

Turmsaal Kloster Frankenberg
Donnerstag, 24. September 19 Uhr
„Mensch und Tier“
Vortrag: Marc Jungermann, Braunschweig

 

Osnabrück - Rudolf Steiner Zweig

VHS Osnabrück Bergstrasse, Großer Saal
Freitag 25. September 19:30 - 21 Uhr
Die Corona-Krise und die Digitalisierung - Symptome der Getrenntheit und ihre mögliche Überwindung
Vortrag: Andreas Neider

 

Samstag, 26. September 09:30 - 12:30 Uhr
Denken mit dem Herzen - Übungen zur Überwindung der Getrenntheit
Seminar: Andreas Neider

Vortrag und Seminar in Kooperation mit der VHS
Anmeldung über die VHS Osnabrück:
Tel. 0541-323 2243 oder E-Mail: infonoSpam@vhs.de

 

AZ Hannover

Brehmstrasse 10, 30173 Hannover
Samstag, 26. September 15 - 18 Uhr
Michaeli -Fest   Link zum Flyer


Dienstag, 29. September 19:30 Uhr
Anthroposophie in der medizinischen Praxis Link zum Flyer
Vortrag: Dr. med Lothar Kindermann

 

Minden Michael-Zweig

Marienstrasse 32, 32427 Minden
Dienstag 29. September 20 Uhr
„Michaels Gang durch die Zeiten und über die Erde“
Vortrag: Frank Hörtreiter, Hannover

 

Oktober


Hannover Michael Zweig

Brehmstrasse 10, 30173 Hannover
Samstag, 10. Oktober 9 - 10:30 Uhr
Vorbereitungstreffen für die Tagung „Nervosität und Ichheit“  Link zum Flyer
Anmeldung: Heike Oberschelp, Hannover

 

AZ Hannover

Brehmstrasse 10, 30173 Hannover
Dienstag, 13.Oktober 19:30 Uhr
Anthroposophie und Reinkarnation Link zum Flyer
Individuelle Handhabung der Gedanken aus wachsendem Problembewustsein
Vortrag: Michael Vockeradtemeritierter Pfarrer der CHristengemeinschaft Braunschweig

 

Hannover Christengemeinschaft

Gemeinde-Saal der Christengemeinschaft, Ellernstr. 44, 30175 Hannover
Sonntag, 18. Oktober  16:30 - 18 Uhr
Salman Rushdie: 2Die Satanischen Verse..."
Vortrag: Dr Jürgen Möller, Hannover

 

AZ Hannover

Brehmstrasse 10, 30173 Hannover
Dienstag, 27. Oktober 19:30 Uhr
Was bedeutet Anthroposophie für die (Waldorf)Pädagogik?
Vortrag: Klaus Walther, Lehrer an der Freien Waldorfschule Hannover-Bothfeld

 

Osnabrück - Rudolf Steiner Zweig

Waldorfkindergarten am Langenkamp Langekamp 13a, 49082 Osnabrück
Dienstag, 27. Oktober 19:30 Uhr
Menschen und Menschliches jenseits der Schwelle - Grundlegendes zur Wahrnehmnungin der Sphäre des Nachtodlichen
Vortrag: Frank Burdich

 

Hannover Michael Zweig

Brehmstrasse 10, 30173 Hannover
Freitag, 30. Oktober 19 Uhr
Ludwig von Beethoven im Speigel seiner Missa solemnis
Vortrag mit Klavier: Marcus Schneider, Basel

 

November


Hannover Michael Zweig

Ellernstrasse 44, 30175 Hannover
Freitag, 06. November 19 Uhr
Erkenntnisweg im Werk Rudolf Steiners
Vortrag: Haral Haas, Bern

 

Samstag, 07. November 9 - 17 Uhr
Nervosität Hyperaktivität Hypersensibilität und Lebensangst     Link zum Flyer
als Folge eines materialistischen Zeitalters?
Seminar: Harald Haas, Bern und Theodor Hundhammer, Bern
Bitte bis 30.10. Anmelden und Überweisen
Abendvortrag: 10 € kann auch einzeln besucht werden
Seminar: 40 € nur komplett buchbar inklus. Abendvortrag

 

Hannover Christengemeinschaft

Gemeinde-Saal der Christengemeinschaft, Ellernstr. 44, 30175 Hannover
Sonntag, 08. November  16:30 - 18 Uhr
Erzählen als Offenbarung und Verwandlung - der Dichter Peter Handke
Vortrag: Dr. Christian Meyer-Radkau, Hannover

 

AZ Hannover

Brehmstrasse 10, 30173 Hannover
Dienstag, 10. November 19:30 Uhr
Was bedeutet Anthroposophie für den Musiker? Link zum Flyer
Vortrag: Ludwig Döll, Cellist

 

Samstag, 14. Novemeber 15 - 18 Uhr
Mitgliedertag
Elektrizität und Moral

Vortrag: Thomas Wiehl und Dr. Elisabeth Meyer

 

Hannover Michael Zweig

Brehmstrasse 10, 30173 Hannover
Freitag, 20. November 19:30 Uhr
Dreigliederungsprozesse in der Natur, im Menschen und inder Gesellschaft
Vortrag: Joseph Hörtreiter und Dr. Rainer Werthmann, Kassel

 

AZ Hannover

Brehmstrasse 10, 30173 Hannover
Dienstag, 24. November 19:30 Uhr
Abschluss: Was haben Sie über Anthroposophie erfahren? Link zum Flyer
Gesprächsforum: Thomas Wiehl, Wolfsburg

 

Hannover Michael Zweig

Brehmstrasse 10, 30173 Hannover
Freitag, 27. November 19:30 Uhr
Im falschen Körper? - Welche Ich-Erfahrungen haben Menschen, wenn sie sich unpassend auf die Erde gekommen fühlen?
Vortrag: Frank Hörtreiter, Hannover


Dezember


Hannover Michael Zweig

Brehmstrasse 10, 30173 Hannover
Dienstag, 01. Dezember 19:30 Uhr
Kunstlicht - von der Kerze bis zur LED
Betrachtung der künstlichen Helligkeit und ihrer Wirkung
Vortrag: Klaus Gläsker, Hamburg

 

Hannover Christengemeinschaft

Gemeinde-Saal der Christengemeinschaft, Ellernstr. 44, 30175 Hannover
Sonntag,13. Dezember, 16:30 - 18 Uhr
„Ich wohne tiefer“ - Geschichten von und über Ilse Aichinger

Vortrag: Barbara Walther

 

 

Minden Michael Zweig

Marienstrasse 32 (Kaiservilla), Minden
Dienstag, 15. Dezember 20 Uhr
„Der kleine Prinz“ von Antoine de Saint-Exupérys
mit farbigen Transparentbildern

Vortrag: Klaus Bock


Vorschau


 

Michael Zweig Hannover

Brehmstrasse 10, 30173 Hannover
Freitag 15. und 16. Januar 2021
Tagung mit Dr. Barbara Tress

 

AZ Hannover

Brehmstrasse 10, 30173 Hannover
Freitag 26. Februar bis Samstag, 28. Februar
Rudolf Steiners 160. Geburtstag

 

Hannover Michael Zweig

Brehmstrasse 10, 30173 Hannover
Mittwoch, 17. März 18:00 - 19:15 Uhr
„Funktionen und Gesundungskräfte des Herzens“

19:45 - 21:00 Uhr

"Welche Bedeutung hat das Herz für die seelische und geistige Entwicklung des Menschen?“
Vortrag: Dr. med Matthias Girke

 

AZ Hannover

Brehmstrasse 10, 30173 Hannover
Samstag, 20 März 15 - 18 Uhr
Mitgliedertag

19 - 21 Uhr
Frühlingskonzert
Programm:
Olivier Messaien-Fantasie, L. von Beethoven - Sonate op.24 No.5, Eugen Ysaye - Poeme elegiaque op.12, Cesar Franck- Violinensonate

 

Hildesheim Bernward Zweig

Eurythmiesaal der Freien Waldorfschule (Am Prosteihof 53)
Dienstag, 23. März 19:30 Uhr
Beethovens Missa solemnis Lebenssumme und Schicksalsbild
Vortrag mit Klavier: Marcus Schneider, Basel

 

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Veranstaltungen an den einzelnen Orten liegen in der Obliegenheit der jeweils Verantwortlichen, wir empfehlen Interessenten und Mitgliedern sich vor Ort zu informieren.

 

 

 

Arbeitszentrum Hannover

Das Arbeitszentrum koordiniert die Aktivitäten der lokalen und inhaltlichen Gruppen (Zweige) in Niedersachsen und dem östlichen Westfalen innerhalb der Anthroposophischen Gesellschaft in Deutschland e.V.


Kontakt

Anthroposophische Gesellschaft in Deutschland e. V.

Arbeitszentrum Hannover

Brehmstraße 10

30173 Hannover

Tel  0511 85 32 38

mail[at]anthroposophie-hannover.de

 

Sprechzeiten

Mi und Do 14 - 17 Uhr