Veranstaltungen

SEPTEMBER 2017

Freitag, 22. September 2017, 20 Uhr

HANNOVER   Michael-Zweig

Das Märchen von der grünen Schlange und der schönen Lilie

von Johann W. von Goethe - Teil II

Vortrag mit Zeichnungen von Heiner Kennerknecht, Hannover

Rudolf-Steiner-Haus, Brehmstraße 10, 30173 Hannover

zum Programm

 

 

Mittwoch, 20. September 2017, 19.30 Uhr

OSNABRÜCK

Die Flüchtlingsproblematik aus dem Gesichtspunkt der Menschenkunde
Vortrag von Christiane Gerges, Hamburg
Johannisstraße 52/53, 49074 Osnabrück

 

 

Freitag, 29. September - Sonntag, 1. Oktober 2017

HANNOVER  Arbeitszentrum

Michael und der Impuls der Dreigliederung des sozialen Organismus
Michaeli-Tagung mit R. Schnurre, G. v. Kries, U. Schöne, Dr. R. Eichholz,

Chr. Möllmann, J. E. v. Buchenwald, A. v. Stackelberg, Chr. Morf 

Anmeldung im Sekretariat des Arbeitszentrums
Rudolf-Steiner-Haus, Brehmstraße 10, 30173 Hannover

zum Programm

 

OKTOBER 2017

Sonntag, 8. Oktober - Mittwoch, 11. Oktober 2017

ARBEITSZENTRUM - PRAG-FAHRT

Karl der IV. und die Burg Karlstein
Vorträge, Stadtführungen in Prag und Besichtigung der Burg Karlstein
mit Karel Dolista

zum Programm

 

 

Donnerstag, 5. Oktober 2017, 20 Uhr

HANNOVER   Michael-Zweig

‚Und der Bau wird Mensch‘ - das erste Goetheanum als Friedensimpuls

Vortrag von Dr. med. Sabine Sebastian, Ilmensee
Rudolf-Steiner-Haus, Brehmstraße 10, 30173 Hannover

 

 
Samstag, 7. Oktober 2017, 16.00 Uhr

MINDEN   Michael-Zweig

Kaffee-/Teenachmittag: Impressionen einer Reise in das Heilige Land

Johanna Teichmann
Marienstraße 32, 32427 Minden

 

 

Freitag, 20. Oktober 2017, 20 Uhr

BRAUNSCHWEIG   Zweig

Damit wir den Boden unter unseren Füßen nicht verlieren -

Gedanken zur Bodenfruchtbarkeit

Vortrag von Mathias Forster, Geschäftsführer und Stiftungsrat

der Bio-Stiftung Schweiz, Arlesheim
Stadthalle Braunschweig, Vortragssaal, Leonhardplatz 1

 

 
Freitag, 20. Oktober 2017, 20 Uhr

HANNOVER   Michael-Zweig

Rudolf Steiner als Märchen-Erzähler und Märchen-Deuter
Vortrag von Olaf Steinl, Hannover
Rudolf-Steiner-Haus, Brehmstraße 10, 30173 Hannover

 

 
Mittwoch, 25. Oktober 2017, 20.00 Uhr

GOSLAR   Zweig

Die Mistel in der Krebstherapie
Dr. med. Claudia Menzel, Goslar
Vortragssaal der AOK, Odermarkplatz 2, Goslar

 

 

NOVEMBER 2017

Mittwoch, 1. November 2017, 19 Uhr (mit Pause)

HANNOVER   Michael-Zweig

Krieg gegen das Ich -

Warum Waldorfpädagogik die Methode ist, die Leerstelle zu schließen
Vortrag und Gespräch mit Bernd Ruf, Karlsruhe
Rudolf-Steiner-Haus, Brehmstraße 10, 30173 Hannover

zum Programm

 

 
Mittwoch, 8. November 2017, 20 Uhr

HANNOVER   Michael-Zweig

Zwichen Terror, Flucht und ‚Fake‘ - die Krise der Gegenwart,
ihre historischen und geistigen Wurzeln

Vortrag von André Bartoniczek, Mannheim
Rudolf-Steiner-Haus, Brehmstraße 10, 30173 Hannover

zum Programm

 

 
Freitag, 17. November 2017, 19 Uhr (mit Pause)

HANNOVER   Michael-Zweig

Menschenbegegnungen und Entwicklung
Vortrag und Gespräch mit Jaap van de Weg, Zeist (Niederlande)

Rudolf-Steiner-Haus, Brehmstraße 10, 30173 Hannover

zum Programm

 

 
Samstag, 18. November 2017, 9.30 - 17.00 Uhr

HANNOVER   Michael-Zweig

Innere Entwicklung in Seele und Geist
Workshop mit Jaap van de Weg, Zeist (Niederlande)
Rudolf-Steiner-Haus, Brehmstraße 10, 30173 Hannover

zum Programm


Arbeitszentrum Hannover

Das Arbeitszentrum koordiniert die Aktivitäten der lokalen und inhaltlichen Gruppen (Zweige) in Niedersachsen und dem östlichen Westfalen innerhalb der Anthroposophischen Gesellschaft in Deutschland e.V.


Kontakt

Anthroposophische Gesellschaft in Deutschland e. V.

Arbeitszentrum Hannover

Brehmstraße 10

30173 Hannover

Tel  0511 853238

Fax  0511 281752

mail[at]anthroposophie-hannover.de