Veranstaltungen

Januar 2018

Freitag, 19. Januar 2018, 19.30 Uhr

HANNOVER  Michael -Zweig - fällt leider aus!

Naturwesen in den vier Elementen
Vortrag von Anna Cecilia Grünn, Bodensee
Rudolf-Steiner-Haus, Brehmstraße 10, 30173 Hannover

zum Flyer

 

 
Samstag, 20. Januar 2018, 10 - 12 und 14 - 17 Uhr

HANNOVER  Michael -Zweig - fällt leider aus!

Naturwesen in den vier Elementen
praktische Übungen mit Anna Cecilia Grünn, Bodensee
Rudolf-Steiner-Haus, Brehmstraße 10, 30173 Hannover

zum Flyer

 

 
Samstag, 20. Januar 2018, 19.30 Uhr

HANNOVER   Michael -Zweig - fällt leider aus!

Naturwesen und Technik
Vortrag von Anna Cecilia Grünn, Bodensee
Rudolf-Steiner-Haus, Brehmstraße 10, 30173 Hannover

zum Flyer

 

 

Februar 2018

Donnerstag, 1. Februar 2018, 19.00 Uhr

GOSLAR   Zweig

Empathie
Vortrag von Christiane Gerges, Hamburg
Turmsaal Kloster Frankenberg, Goslar

 

 
Freitag, 9. Februar 2018, 20 Uhr

MINDEN Michael -Zweig

Wahrheit und ihre Feinde: Angst und Lüge - Die Anthroposophie
als Zusammenklang vieler Weltanschauungen

Frank Hörtreiter, Hannover
Marienstraße 32, 32427 Minden

 

 
Mittwoch, 21. Februar 2018, 19 Uhr

BRAUNSCHWEIG   Zweig

Klimakatastrophen und Elementarwelt
Vortrag von Marcus Schneider, Basel
Stadthalle Braunschweig, Vortragssaal, Leonhardplatz 1

 

 

Donnerstag, 22. Februar 2018, 19.00 Uhr

GOSLAR   Zweig

Das Heilige in der Tiefe: Höhlen, Grotten und unterirdische Tempel
Vortrag von Rolf Speckner, Hamburg
Turmsaal Kloster Frankenberg, Goslar

 

 
Freitag, 23. Februar 2018, 20.00 Uhr

HANNOVER  Michael -Zweig

Wie Menschen und Organisationen sich entwickeln

oder: Warum Rudolf Steiner moderne Managementkonzepte übertrifft

Vortrag von Hilmar Dahlem, Hannover
Rudolf-Steiner-Haus, Brehmstraße 10, 30173 Hannover

zum Flyer

 

 
Dienstag, 27. Februar 2018, 20 Uhr

MINDEN Michael -Zweig - muss leider entfallen

Mysterienwege des Mittelalters: Die Templer
Karl Alfred Rausch
Marienstraße 32, 32427 Minden

 

 

MÄRZ 2018


Dienstag, 13. März 2018, 20.00 Uhr

HILDESHEIM   Bernward -Zweig

Der Auferstehungsgedanke in der Sinfonik Anton Bruckners
Vortrag mit Klavier von Marcus Schneider, Basel
Eurythmiesaal („auf der Wiese“) der Freien Waldofschule,
Am Probsteihof 53, Hildesheim

 

 
Mittwoch, 14. März 2018, 20 Uhr

BRAUNSCHWEIG   Zweig

Das Abendmahl des Leonardo da Vinci -
Wissen wir wirklich, wer die zwölf Jünger sind?

Vortrag mit Lichtbildern von Bernd Lampe, Bockhorn-Steinhausen
Zweigraum im Waldorfkindergarten, Giersbergstraße 1, Braunschweig

Arbeitszentrum Hannover

Das Arbeitszentrum koordiniert die Aktivitäten der lokalen und inhaltlichen Gruppen (Zweige) in Niedersachsen und dem östlichen Westfalen innerhalb der Anthroposophischen Gesellschaft in Deutschland e.V.


Kontakt

Anthroposophische Gesellschaft in Deutschland e. V.

Arbeitszentrum Hannover

Brehmstraße 10

30173 Hannover

Tel  0511 853238

Fax  0511 281752

mail[at]anthroposophie-hannover.de